en

Architekturtheorie Eins / SM 18

Architekturtheorie Eins SoSe18 / Raumfragen Zwei / Bettina Schlorhaufer

Programm der Vorlesung: – „Formveränderungen“ der „Räume“ im 19. Jahrhundert (sozialkonstruktivistische Ansätze, Wiederholung) -RaumFragen: USA („american Adam“, „frontier“, american grid etc.) – Jeremy Rifkin über die Paradigmenwechsel im 19. Jahrhundert (wirtschaftshistorische Ansätze) und die Frage: Was ist allen Infrastruktur-Systemen in der Geschichte gemeinsam? – Verstädterung des Raums im 19. Jahrhundert und die Entstehung der „sozialen Frage“

Architekturtheorie Eins SoSe18 / Take-Off / Bettina Schlorhaufer

Einführung in Architekturtheorie Eins von Bettina Schlorhaufer. Programm der Vorlesung: • Architekturtheorie? • Wie blicken Architekturtheoretiker auf die Geschichte und Theorie der Architektur zurück, z. B. auf das 19. Jahrhundert? • „Take-off“ – zum Titel der Vorlesung und ihrem theoretischen Rahmen (Walt Whitman Rostow, Ökonom, Historiker und Berater der US-Regierung in den 1960er Jahren) • […]

Architekturtheorie Eins SoSe18 / RaumFragen_1 / Bettina Schlorhaufer

Bettina Schlorhaufer über: – Den historischen „Raum“ – eine Aneinanderreihung von „Ereignissen“? – „An invention is not an innovation“ – Faktoren, welche die „Räume“ des 19. Jahrhunderts wesentlich beeinflussten – Sozialkonstruktivistische Interpretation von Raum als Landschaft