en

Architekturtheorie Master / Philipp Reinfeld / Image-Based Architecture – Fotografische Raumkonstruktionen

24.05.2016

Philipp Reinfeld ist nicht nur der stellvertretende Leiter des Instituts für Mediales Entwerfen an der Universität Braunschweig, sondern er wird im SS 2016 bei Bart Lootsma seine Dissertation zum Thema „Fotografisches Entwerfen“ abschließen. Grund genug, ihn zu einer Gastvorlesung über seine Forschungsschwerpunkte einzuladen. In „Image-based-architecture“ befasst sich Philipp Reinfeld im Anschluss an eine umfassende Einführung unter dem Titel „Apparative Selbstwahrnehmung und körperliche Dichte des Sehens“ mit der digitalen Raumproduktion, insbesondere auf der Basis von Privatfotos, die im Internet hochgeladen wurden.

Bild: „Ambiguous Composing“ IMD, 2011, Jamie Queisser: Times Square

Kommentare sind geschlossen.