en

Red Corner Talk / Carole Schmit + Arno Brandlhuber

28.03.2012

Thema des Gesprächs war das von Ai WeiWei und Herzog & De Meuron initierte Projekt ORDOS 100. Das Trio wählte 100 Architekten aus 27 Ländern aus, um an dieser Kollaboration teilzunehmen. Jedes Team plante eine 1000 Quadratmeter-Villa für die in der Mongolei gelegene Stadt Ordos. Villa #63 stammt vom Team Polaris Architects, Carole Schmit und François Thiry und ist Teil des Projekts. […]Carole Schmit leitet ihr Architekturbüro Polaris Architects, die sie zusammen mit François Thiry in 2001 in Rotterdam gegründet hat. Im Rahmen von Polaris Architects hat Carole Schmit mehrere Wettbewerbe gewonnen, an vielen Ausstellungen teilgenommen und mehrere Projekte in internationalen Medien publiziert. Augenblicklich bezieht sie den Posten als externe Beraterin um Bart Lootsma den Aufbau des Architekturmasters an der Uni Luxemburg durchzuführen. Der Architekt und Stadtplaner Arno Brandlhuber leitet seit 2003 den Lehrstuhl für Architektur und Stadtforschung an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und betreibt seit 2006 das Architekturbüro Brandlhuber b&k+ in Berlin. Das Werk Brandlhubers wurde mit wichtigen Preisen ausgezeichnet und in in zahlreichen Publikationen gewürdigt. Auch zeichnet Brandlhuber sich durch eine rege Ausstellungstätigkeit aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.